Ursachenforschung

...was Zehen erzählen...

Ich vertrete den Standpunkt, dass es aus jedem Lebensumstand und aus jeder Erkrankung einen Weg in die positive Veränderung gibt. 

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen Sie!

Jeder Mensch trägt seine eigene individuelle Geschichte in sich, die sich entfalten und entwickeln möchte.

Ich möchte Sie in diesem besonderen und persönlichen Prozess begleiten und unterstützen.

Alles was wir in unserem Leben erlebt, gedacht oder gefühlt haben, ist in den Zellen, unseres Unterbewusstseins gespeichert. Denk- und Verhaltensmuster, welche wir zum Teil schon aus vorhergegangenen Generationen übernommen haben, beeinflussen uns tagtäglich. Mit der V-Tronomy und V-Trology ist eine Methode entwickelt worden, die es auf Dauer ermöglichen kann, ein Leben in Freude, Gesundheit, Vitalität und Selbstbestimmung zu leben.

V-Trology

 

Die V-Trology bezeichnet die fachkundige Analyse der Zehen. Diese zeigt die psychischen Hintergründe des Lebensumstandes und/oder der bereits entstandenen Erkrankung.

 

Jeder Zeh steht für einen bestimmten Bereich und ist in direkter Verbindung mit unserem Unterbewusstsein. Alles was wir von unserer Geburt an bis zum heutigen Tag erlebt haben, ist in unseren Zellen gespeichert und wird letztlich über unseren Körper sichtbar gemacht.

 

Zudem wird auch die metaphysische Irisanalyse gemacht, welche die physischen Hintergründe einer Erkrankungen aufzeigt.

Fuß benennung

V-Tronomy

Die V-Tronomy ist die des Viet-Institut speziell entwickelte Vibrationstechnik. Diese aktiviert zum Beispiel das Immun- und Drüsensystem sowie die körpereigenen Selbstheilungskräfte und kann Altlasten, Blockaden und noch vieles mehr lösen. Dies geschieht in einem Zustand der Tiefenentspannung, in der die Energien durch Hände-auflegen umverteilt werden, sodass die entstandenen Unterfunktionen korrigiert werden können.

Von dieser Methode profitieren Erwachsene und Kinder jeder Altersgruppe.

Sie ist für jede Form und Schwere einer Erkrankung geeignet.

 

family-822558

Anwendungsablauf

Zu Beginn der Anwendung werden zunächst die Aufnahmen der Zehen und der Augen gemacht ( V-trology).

 

Durch die angewendete Vibrationskunde (V-tronomy), wird der Energiezustand erkannt und zugleich verändert. Das Immun- und Drüsensystem wird angeregt, wieder im vollem Umfang zu arbeiten.

 

Als nächstes ist es wichtig, die Analyse der Ernährung vorzunehmen und individuell anzupassen. Die Umstellung der Lebensmittel, erleichtert es dem Körper die vorhandenen Energien optimal zu nutzen.

Zudem wird eine Körperreinigung vorgenommen, welche den Körper entgiftet und die Blutgefäße reinigt.

 

Entstörung des Wohnplatzes (Geopathologie).

Dies ist wichtig, damit der psychische und physische Heilungsprozess auch zuhause ungestört voran gehen kann.

Durch Strahlungsfelder wie Strom- oder Wasseradern setzten wir unseren Körper enormen schädlichen Energien aus, sodass der Heilungsprozess, in einem nicht Entstörten Umfeld, deutlich verlangsamt wird.

 

 

lily-2007837

Anwendungsgebiete

Unruhezustände/ Stress

Energielosigkeit

Migräne

Rückenbeschwerden

Burn-Out

Asthma

Verdauungsbeschwerden

Depressionen / Angstzustände

Allergien

Trauer

ADHS

Schmerzen

Ernährung

Krankheiten entstehen oftmals nicht von Jetzt auf Gleich, sondern schleichen sich langsam ein. Durch falsche Ernährung verschlackt unser Darmtrakt und wird träge. Das belastet das gesamte Immun- und Drüsensystem. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte können ihren eigentlichen Aufgaben nicht mehr ausreichend nachkommen und unser Körper ist geschwächt und angreifbarer.

Erste Anzeichen sind zum Beispiel Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Darmprobleme.

Ist unser Körper geschwächt, zeigt sich dies auch in unserem psychischen Empfinden.

In der Anwendung findet eine Ernährungsanalyse statt, in der der Körper selbst auf die Notwendigkeit von Lebensmitteln antwortet und nicht von unseren Verstand beeinflusst wird.

Aus den Erkenntnissen der Körperanalyse und der Umstellung der Lebensmittel, wird der Weg in die körperliche und geistige Gesundung positiv gefördert.

eating-405521

Geopathologie

Entstörung von Häusern, Wohnungen, Arbeitsplätzen und Grundstücken

 

Kommt Ihnen das bekannt vor?

 

- Sie kommen nach Hause und fühlen sich nicht zu Hause?

- Sie fühlen sich dort unwohl oder Ihnen wird kalt?

- Besucher bleiben nicht gern und auch Sie eigentlich nicht?

- Ihre Kinder streiten sich, sobald sie das Haus betreten?

 

- An Ihrem Arbeitsplatz herrscht Dauerstress?

- Der Umsatz ist schlecht?

- Mitarbeiter sind unzuverlässig oder kündigen schnell?

- Die Kollegen und/oder Sie sind ständig krank

 

Dies sind nur einige möglichen Auswirkungen der Strahlen die uns täglich umgeben.

 

In der Geopathologie geht es um verschiedenste Strahlungen, die erhebliche Schäden bei Mensch, Tier, Natur und der gesamten Atmosphäre anrichten.

Es gibt künstlich erzeugte elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder, die um elektrisch betriebene Geräte entstehen (Elektrosmog).

Aber auch unsere unsere Erde strahlt Energien aus. Hier spielt der Unterwasserhaushalt eine große Rolle. Fließendes Wasser sammelt und transportiert von Mensch und Industrie abgegebene Energien und strahlt diese wieder aus.

Da wir aus bis zu 80% Wasser bestehen, reagiert unser Körper wie eine Antenne und nimmt diese Energien besonders gut auf.

Strahlungen kann der Mensch weder riechen, sehen, hören oder tasten.Trotz allem sind sie allgegenwärtig und trotz festgelegter Grenzwerte, tragen wir erheblichen Schaden davon.

 

 

lithuania-1349587

Für uns wird „Elektrosmog“ zum Beispiel in Form von Handy- oder Strommasten, Hochspannungsleitungen oder W-LAN-Verteilern sichtbar gemacht. Es gibt aber auch die für uns nicht sichtbaren Starkstromkabel die unter der Erde liegen und wie schon erwähnt den Unterwasserhaushalt.

Auch in unserem normalen Hausgebrauch sind Elektrogeräte nicht mehr weg zu denken.

 

Die Gefahr Zuhause

Waschmaschine

Kaffeemaschine

Kühlschrank

Fernseher

Mobiltelefon

Toaster u.v.m.

washing-machine-1786385_640
sharp-1844964_640
coffee-994840_640
smartphone-623722_640
fridge-158792_640
toast-1077984_640

Früher war der Mensch nur der natürlichen Umweltradioaktivität ausgesetzt, für die auch unser Körper ausgelegt ist.

Um der heutigen Überbelastung von Strahlungen zu entgehen,  ist es notwendig, dass Umfeld zu entstören und positiv zu verändern.

 

Entscheidend bei einer Entstörung ist, dass die vorhandenen Energien nicht unterdrückt oder umverteilt werden, sondern das die Energien tatsächlich positiv verändert und so langfristig unschädlich gemacht werden können.

 

Ein entstörtes Umfeld hilft dem Körper den eigentlichen Aufgaben wieder nachzukommen und mit Unterstützung der Therapie die bereits entstandenen Schäden in der Heilung zu fördern.

  Erfahrungsberichte

  Ursachenforschung

An einem absoluten Tiefpunkt in meinem Leben habe ich von einer Freundin von dieser Therapie erfahren und sofort gespürt, das ist genau das was du jetzt brauchst.

 

Ich hatte mich von meinem Partner getrennt, kein Selbstbewusstsein mehr und habe sehr unter der Trennung gelitten.

Schon nach der ersten Stunde konnte ich wieder viel klarer in die Welt blicken. Mit mir ist eine Veränderung geschehen die ich mir zuerst selbst nicht erklären konnte, aber sogar anderen aufgefallen ist, die nicht davon wussten. In der Sitzung hatte ich das Gefühl von großen seelischen Brocken befreit zu werden und mit Liebe und Vertrauen "aufgefüllt" zu werden. Auch wenn während der Sitzung gerade nicht gesprochen wurde, wusste ich genau was gerade in mir passiert. Das Schöne daran ist, man kann reden, muss es aber nicht.

Auf einer der "Reisen zu meinem Ort" habe ich mich selbst als Kind getroffen. Ich konnte mich in den Arm nehmen und trösten, denn nur ich weiß ganz genau was dem kleinen Mädchen widerfahren ist und wie es getröstet (geheilt)werden kann. Bis auf die Geburt meiner Kinder, ist das dass beeindruckendste und tiefste Erlebnis meines Lebens gewesen.

Ich bin dabei mich selber lieben zu lernen und muss keine anderen Personen mehr für mein Lebensglück verantwortlich machen. Und das macht wirklich FREI! Es ist eine spannende Reise zu sich selbst. Danke Thurid, dass du mich auf diesem Weg begleitest.

 

Von C.T.

 

 

VV_Vitality_stroke_800px
VV_Vitality_stroke_800px

 

Eigentlich habe ich ganz normales Leben geführt. Als Kind war ich sehr stark krank und hatte im meinem Leben einige unschöne Erlebnisse erleben müssen; zum Teil wegen der Krankheit aber auch unabhängig davon. Im Laufe meines Lebens haben sich dadurch immer mehr Angstzustände aufgrund der Erinnerungen ergeben. Der normale Alltag wurde immer schwieriger, ob Reise im Urlaub, benutzen eines Fahrstuhl, Zahnarztbesuche, Fahren durch einen Tunnel oder auch Friseurbesuche. Ich habe Thurid kennengelernt und wollte eigentlich nur mal eine Analyse machen. Ich war sofort begeistert, mir ist es bis Heute rätselhaft warum ich zum ersten Mal im Leben so offen war. Nach der ersten Sitzung war ich in Euphorie, bei der zweiten Sitzung wollten mich meine Probleme auf einmal verlassen bzw. versuchen zu verlassen. Ich war fertig und glücklich. An den weiteren Sitzungen habe ich viel gelernt und mich und mein Leben neu entwickelt. Ich habe schnell Besserungen bemerkt, langsam aber stetig. Ich fahre nach kurze Zeit wieder durch den Tunnel und fahre Fahrstuhl. Ich bin so unglaublich offen und glücklich geworden. Inzwischen entwickeln die Sitzungen für mich auch in ein persönliche Coaching.  Ich bin Thurid unglaublich dankbar, Sie hat mein Leben komplett verändert. Ich habe gelernt mit mir anders umzugehen und rücke jetzt selber in meinen Mittelpunkt.

Dies anzugehen, war einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Schritt in meinem Leben. Danke Thurid, Du tust mir gut !

 

Von A.S

VV_Vitality_stroke_800px

Ich habe Thurid auf einer Messe in Hamburg kennengelernt. In Kurzform guckte sie meine Füße an und ich fand, dass was sie sagte, traf zu. Unglaublich habe ich so gedacht. Thurid hatte für mich eine umwerfend tolle Ausstrahlung. Ich nahm eine Visitenkarte mit und das war es erstmal.

1 Jahr später, sah ich im Fernsehen eine Therapeutin, die ähnlich wie Thurid arbeitete, aber sie war mir so unsympathisch. Mein Interesse war erneut geweckt, doch leider konnte ich die Visitenkarte nicht wiederfinden. Es vergingen Monate und wie durch ein Wunder fand ich sie wieder. Ich rief also Thurid an, wir machten einen Termin aus und dann ging es los.

 

Ich kam mit gemischten Gefühlen dort an und war der festen Überzeugung, dass sie es schwer haben wird an mein „Innerstes“ zu kommen. Hypnotisieren klappt nämlich bei mir auch nicht. Doch Thurid war sehr selbstsicher und es kam eine positive Energie rüber. Ich fand es sehr spannend, was meine Zehen und Augen über mich erzählen....

Am 2. Tag war es dann soweit, sie hatte mich tief in meinem „Innersten“ erreicht. Es war sehr emotional und sehr ergreifend. Danach gings „Bergauf“. Ein Gefühl von Freiheit, Glück, Zufriedenheit überkam mich.

Am 4. Tag fuhr ich glücklich wieder nach Hause. Dort angekommen schlug dieses Gefühl um. Es war niemand zuhause. Ich war also in meinen Gedanken für mich. Was war hier los, fragte ich mich. Dieses negative Gefühl konnte ich nicht einordnen. Ich rief Thurid an und sie wußte sofort was los war und erklärte es mir. Danach ging es mir wieder besser und ich empfing meine Familie mit einer enormen Gelassenheit. Ich fing also noch am selben Tag an, an meiner Veränderung zu arbeiten. Ich stellte mich mal in den Vordergrund und das war wunderbar!

Ich hatte in den nächsten Tagen einen Friseurtermin und ließ mir eine neue Frisur machen. Meinen neuen Haarschnitt fand ich „klasse“. Mir fehlte vorher der Mut meine Haare abschneiden zu lassen. Alle bewunderten mich mit meiner neuen Frisur und machten mir Komplimente.

Seit ich bei Thurid war, habe ich ein besonderes „Strahlen“ in meinen Augen und ich finde sie leuchten. Ich begann jetzt viel mehr Dinge zu tun, die ich schön fand und mir Spaß machen.

Zeit hat man ja nie, doch plötzlich nahm ich mir mehr Zeit für mich.

Ich achte mehr auf Menschen, die mir gut tun und von dem Rest nehme ich Abstand.

 

Kurz gesagt: Thurid hat etwas in mir gelöst und das, was mir das Leben unbewusst schwer gemacht hat, ist weg. Das fühlt sich sooo.... gut an.

 

Danke Thurid

Du bist großartig

 

Von B.T

VV_Vitality_stroke_800px

  Erfahrungsberichte Haus-

  und Grundstücksenstörung

 

Es hat lange gedauert bis ich mich für die Entstörung meiner Wohnung entschieden habe.

Ich habe zu diesem Zeitpunkt nicht besonders viel Geld verdient und dann sollte ich so viel Geld für etwas ausgeben, was ich nicht mal sehen kann...???

Durch meine Eltern war es mir möglich einige Behandlungen in Anspruch zu nehmen. Es ist nicht übertrieben wenn ich sage, dass sie mir letztendlich mein Leben gerettet haben.

Durch jahrelange Drogenabhängigkeit und verschiedener unschöner Lebensumstände, wie den Kontaktabbruch zu dem Großteil meiner Familie. Trennung von meinem damaligen Freund oder den Tot mehrerer meiner Tiere, war mir mein Leben nicht mehr sonderlich viel Wert gewesen.

Durch die Behandlungen hat sich mein Verlangen nach verschiedenen Drogen und nach strategischer Selbstzerstörung auf jegliche Art und Weise einfach aus geschlichen.

Ich konnte es kaum fassen, als ich eines Tages bemerkte, dass es schon nachmittags ist und ich noch vollkommen nüchtern bin. Eine Situation die ich mir ein paar Wochen zuvor nicht mal annähernd vorstellen konnte und auch nicht wollte. Zu fühlen war eine grausame Vorstellung für mich weil die Erfahrungen einfach zu schmerzhaft waren. Darum hab ich mich kontinuierlich betäubt.

Das es nun plötzlich einfach passiert ist und ich mich wirklich gut dabei gefühlt habe, war der Auslöser, dass ich alles dafür tun wollte um diese Behandlungen und alles was dazu gehört weiter zu machen. Ich habe mich das erste mal in meinem Leben lebendig gefühlt und mich selbst erkannt und annehmen können. Das war Anreiz genug alle Hebel in Bewegung zu setzten um das Geld für die Entstörung aufzubringen. Was mir auch gelang!!

Es kamen natürlich trotzdem immer mal wieder Zweifel ob sich das Ganze tatsächlich rentiert...weil zu diesem Zeitpunkt auch nicht klar war wie lange ich in dieser Wohnung bleiben würde..

 

Aber was soll ich sagen : BESTE INVESTITION EVER!!!

 

Seit dem Zeitpunkt der Entstörung ging es ziemlich rasant aufwärts mit mir. Drogen waren kaum noch ein Thema. Genommen hab ich seitdem NICHTS mehr!! Mein Freundeskreisd hat sich fast vollkommen verändert. Ich esse wieder normal und richte mein LEBEN komplett neu aus.

Höhen und Tiefen gehören natürlich dazu und auch Rückschläge, an denen ich manchmal zu knabbern habe. Doch diese Zeiten der Unsicherheit, Traurigkeit und Angst sind nun innerhalb kürzester Zeit wieder überwunden. Und ich sprechen hier von Stunden, manchmal Tagen und gelegentlich auch Monaten.

Das Gefühl das ich lebe und das das Leben einen Sinn hat kannte ich zuvor nicht. JETZT SCHON!!

Zudem gab es einen Raum in meiner Wohnung, der immer wie verschleiert wirkte. Ich habe ihn lange nicht genutzt weil ich es nicht ausgehalten habe mich darin aufzuhalten. Es ging nicht nur mir so. Auch andere Menschen haben dieses Unwohlsein schnell gemerkt. Es war wie eine Kälte (obwohl der Raum dieselbe Temperatur hatte wie der Rest der Wohnung) und dazu ein Gefühl von „erdrückt“ zu werden.

Nach der Entstörung war das alles weg. Inzwischen ist das schönste Schlafgemach das ich kenne 🙂

Mein Treppenaufgang war ähnlich spektakulär. Es herrschte eine extreme Unruhe. Ich hatte ständig das Gefühl „da geht ständig jemand rauf und runter“ Mein Kater hat das auch wahr genommen. Er beobachtete manchmal Stundenlang den Treppenaufgang und schaute nach oben und wieder runter. Manchmal meckerte er auch, als wenn er einen Vogel sieht, aber nicht ran kommt. Das war schon ziemlich unheimlich.

 

Nach der Entstörung war nichts mehr davon da. Ich möchte seitdem nirgenwo mehr lieber sein als in meinem schönen ZUHAUSE.

 

Von G.K.

VV_Vitality_stroke_800px

Über Thurid

Ich bin 1987 in Wilhelmshaven geboren worden und lebe inzwischen seit über zehn Jahren in Oldenburg.

Meine Leidenschaft, Erwachsenen und Kindern zu helfen, war mir schon sehr früh bewusst. Erst nach einigen beruflichen und lebensbedingten Umwegen, fand ich den Weg zum Viet-Institut. Fragen wie: Wer bin ICH ? Wo komm ICH her? Warum bin ICH hier? Warum bin ICH so anders als andere Menschen? Warum erlebe ich Dinge, die ICH nicht erklären kann? waren allgegenwärtig.

Nach einem langen Weg der Selbstzerstörung, machte ich es mir zur Aufgabe diese Fragen zu beantworten und mein Leben vollkommen umzukrempeln. Im Viet-Institut  habe ich zunächst einige  V-tronomy Anwendungen bekommen. Nachdem es mir so enorm geholfen hat, habe ich mich entschlossen an Seminaren und Fortbildungen in verschiedensten Bereichen teilzunehmen. Doch auch das reichte mir nicht mehr und ich wollte nun auch, auf diesem unkonventionellen Weg, den Menschen helfen glücklich, gesund und selbstbestimmt zu leben.

Vor 5 Jahren habe ich meine Ausbildung zur spezialisierten Ursachenforscherin der V-Trology/ V-Tronomy und Geopathologie beendet und habe nun die Möglichkeit mein Wissen mit meinen Mitmenschen zu teilen und in die Gesundung zu begleiten.

  

Habe ich Ihr Interesse an der Ausbildung zur/zum V-tronomist/in und V-trologist/in geweckt?

Oder möchten Sie auch gerne an einem Bewusstseins und/oder Persönlichkeitsenfaltungs Seminar teilnehmen?

Auf der Website des Viet-Instituts finden Sie weitere Informationen: www.viet-institute.de

SI-103-3-vintage

Kontakt

 

E-Mail:     info@vv-vitality.de 

Telefon:   +49 (0)441- 48 56 83 52

Mobil:      +49 (0)176-229 799 82